Datenschutz-Erklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website.  

 

Datenschutzbeauftragter: Stefan Johannsen

Jakobsleiter 2 - 24159 Kiel - Tel: 0431 1286017 - Fax: 0431 363061036 
http://www.rechtsanwalt-johannsen.de - Johannsen@medizinrecht-kiel.de

 

Die Dentale Instrumente GbR legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da sowohl der Schutz der Privatsphäre als auch der Schutz unserer Geschäftskunden für uns von besonderer Bedeutung ist, werden wir Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. 

Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben, sie dienen uns dazu, Sie über unsere Aktivitäten in Ihrem Interessengebiet zu informieren.  

Unverschlüsselt per E-Mail oder per Webformular übermittelte Mitteilungen können eventuell von Dritten eingesehen werden. Deshalb gewähren wir keine Garantie für die Vertraulichkeit dieser Informationen.

Dieses Dokument veranschaulicht Ihnen die verschiedenen Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wie wir damit umgehen und wie Sie diese Informationen ändern und auf den neuesten Stand bringen können.

 

Daten von Unternehmen

Wir veröffentlichen nur Kontaktdaten von Unternehmen, wenn diese in öffentlichen Telefonbüchern oder gelben Seiten verzeichnet sind. Diese Telefonbücher sind in Übereinstimmung mit dem Telekommunikationsgesetz und dem Teledienstmediengesetz entstanden.

Die  Erhebung, Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten gemäß § 28 Abs. 1 Nr. 3 des Bundesdatenschutzgesetzes ist zulässig, wenn die Daten allgemein zugänglich sind.

Das Gleiche gilt auch für Daten , Texte, Bilder oder Grafiken, die von unseren Nutzern eingestellt werden. Auch, wenn es sich hier um fremden Content handelt, für den wir keine Verantwortung übernehmen, sind diese Inhalte freie Meinungsäußerungen und fallen unter das Grundrecht  der Meinungsfreiheit.

Wir veröffentlichen weder Privatadressen noch private E-Mail-Adressen oder Telefonnummern. Sensible Daten werden nicht veröffentlicht.

Daten von Kunden, Gesundheitsanbietern oder Ärzten werden geändert, gelöscht oder eingetragen, wenn es der Inhaber nach einer Verifizierung wünscht.

 

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf unsere Websites. 

Beim Besuch unserer Website verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung transferierten Bytes. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich.  

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen von z.B. einer Anfrage oder einer Registrierung ausdrücklich zur Verfügung gestellt. Wir behandeln Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.  

Alle relevanten Patientendaten werden nach endgültiger Bearbeitung gelöscht.


Datenverwendung 

Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Diese gespeicherten Daten dienen auch zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Webserver. Wir erstellen Profilinformationen über die Nutzung unserer Webseiten ausschließlich anonymisiert und nur zur Verbesserung der Nutzerführung und Optimierung des Angebots auf die Nutzerinteressen. Es werden hieraus keine personenbezogenen Surfprofile oder Ähnliches erstellt oder verarbeitet. 

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung einbezogenen Dritten. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen. 

Gerne informieren wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen und würden Sie darüber gegebenenfalls auch befragen. Vorbehaltlich Ihres Widerspruchs dürfen wir daher zum Zwecke der Marktforschung, Werbung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung von Diensten Nutzungsprofile unter Pseudonymen anlegen. 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln (zum Beispiel: Ihr Name und Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Auch hier möchten wir Ihre Adressdaten dazu benutzen, Sie gelegentlich über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Neuerungen oder Preisvorteile zu informieren.  

Mittels Ihrer übermittelten Daten können wir Sie auch im Rahmen einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit, für Marktforschungs- und Werbezwecke auch elektronisch oder telefonisch kontaktieren.  


Cookies 

Um die Webseite nach Ihren Bedürfnissen und bestimmte Informationen zu sammeln, nutzen wir verschiedene Technologien, u.a. sogenannte „Cookies“. Cookies dienen dazu, die Internet-Nutzung und die Kommunikation zu vereinfachen.  

Cookies sind kleine Textdateien (max. 4KB groß), welche unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem PC abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern. Zweck dieser Cookies sind z. B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und eine effektivere Unterstützung wenn Sie wieder auf unsere Webseite zurückkehren. Ohne diese befristete „Zwischenspeicherung“ müssten bei einigen Anwendungen erneut bereits getätigte Eingaben erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (z.B. Aufbau: Angaben zur Domäne, Pfad, Ablaufdatum, Cookie-Name und Wert). Sie beinhalten also rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Ein Cookie kann keine Festplatte ausspähen. 

Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies über Ihren Web-Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden.

  • Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf Ihrer Website.
  • Durch Verwendung des DART-Cookies wird die Anzeigenschaltung anhand der Besuche der Nutzer auf Ihren Websites und anderen Websites im Internet für Google ermöglicht.
  • Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Da Publisher-Websites und gesetzliche Vorschriften von Land zu Land unterschiedlich sind, können wir keine bestimmte Formulierung für die Datenschutzbestimmungen vorschlagen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Network Advertising Initiative (NAI), welche die folgende Formulierung für die Datenerfassung nicht persönlich identifizierbarer Informationen vorschlägt:

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier. Network Advertising Initiative (NAI)

 

Einwilligung 

Mit der Nutzung unserer Internetseiten willigen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein. Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung. 


Ihre Rechte / Kontaktdaten 

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten.  

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Sie können der Nutzung personenbezogener Daten  jederzeit widersprechen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet sind.  

Wenn Sie eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten bzw. deren Korrektur oder Löschung wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an: 

b.merten@dentale-instrumente.de

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen entnehmen Sie bitte unserem Impressum.


Geltungsbereich / Links 

Diese Datenschutz-Erklärung gilt allein für alle Webseiten, die von der Dentale-Instrumente GbR verantwortet werden.

Unsere Webseiten können Verknüpfungen (englischer Fachausdruck: Links) zu Webseiten anderer Unternehmen enthalten. Diese Links haben wir gesetzt, weil wir der Meinung sind, dass diese Seiten für Sie von Interesse sein könnten. Auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Websites haben wir keinen Einfluss und wir können nicht kontrollieren, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit Ihren Informationen umgehen, so dass unsere Datenschutzerklärung und unser Verantwortungsbereich sich nicht auf deren Webseiten erstrecken. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Firmen in Verbindung.

Unser Unternehmen kann nur mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) die angebotenen Dienstleistungen korrekt, schnell und wirtschaftlich erbringen.

Die Verarbeitung der uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.

Danach ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene ihr zugestimmt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses mit dem Betroffenen dient oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der datenverarbeitenden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung hat.


Sicherheit personenbezogener Daten

Zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus personenbezogener Daten wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen:

Alle in der Zahnzentrum Lübeck GmbH eingesetzten EDV-Systeme sind durch Sicherheitssysteme vor einem unberechtigten Zugriffen geschützt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden nach § 5 BDSG auf das Datengeheimnis schriftlich verpflichtet.

Der Datenschutzbeauftragte prüft regelmäßig, ob die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.


Übermittlung der Daten

Auf den Transport der Daten über das Internet hat die Zahnzentrum Lübeck GmbH keinen Einfluss und kann einen missbräuchlichen Zugriff dritter Personen auf die vom Besucher des Auftritts übermittelten Daten nicht ausschließen. Zur Minimierung dieses Risikos erfolgt die Übertragung qualifizierter Daten (Formulare usw.) verschlüsselt. Die übermittelten Daten werden zum Zwecke der weiteren Bearbeitung gespeichert.

 Erfasst werden Informationen zum Besuch (Seite, Datum, Uhrzeit) und zu ggf. genutzten Verweisen, von denen Besucher unsere Seiten angesteuert haben. 

Zur Messung der Besucherströme  verwenden wir Cookies. Diese entalten jedoch keine persönlichen Daten. Sie sind daher nicht geeignet, Sie auf unserer oder anderen Webseiten persönlich zu identifizieren.


Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen natürlich auch für Anregungen oder Beschwerden gern zur Verfügung steht.


Aktualität dieser Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutz-Erklärung ist aktuell gültig und datiert vom 13. Mai 2013. 

Soweit die Dentale-Instrumente GbR  neue Produkte oder Dienstleistungen einführt, Internetverfahren ändert oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird die aktualisierte Datenschutz-Erklärung an dieser Stelle veröffentlicht und gilt ab dem Veröffentlichungsdatum.